WEITERMACHEN

Lasst
uns
nicht
aufhören
Gutes
zu
tun.

Galater 6,9 (Die Bibel)

Vorwort

Seit mehr als 32 Jahren ist die Verbreitung der besten Botschaft der Welt, dass Gott den Menschen liebt, der Herzschlag der Move Church. Wie es unser Vision Statement sagt, wollen wir anhaltend sehen und fördern was Gott in dem Leben, mit dem Leben und durch das Leben von Menschen tun kann und will. Es ist unser Wunsch, dass jede Person dem Gott der Bibel begegnet, ein echtes Zuhause in Seinem Haus findet und mit ihren Begabungen und Ressourcen einen Unterschied im Leben anderer machen kann. Auch im Rückblick auf das vergangene Jahr erleben wir, dass dieser Wunsch erneut für hunderte Menschen zur Realität geworden ist – und das, weil viele bereit sind mit in Gottes Haus zu investieren. Das erfüllt uns mit großer Dankbarkeit!

Der Apostel Paulus ermutigt uns im Brief an die Galater dazu: „Lasst uns nicht aufhören Gutes zu tun.“ Galater 6,9 (Die Bibel)

Aus dieser Haltung des nicht-müde-werdens wollen wir uns auch in diesem Jahr wieder erneut dazu entscheiden, weiterhin ein Segen für das Rhein-Main-Gebiet, Deutschland und unsere ganze Welt zu sein. Wir wollen nicht müde werden Gutes zu tun und die lebensrettende Botschaft von Jesus Christus in unsere Welt zu tragen.

Unser Herz für Sein Haus ist keine Spendenaktion, sondern Teil der Kultur, die wir leben. Eine Kultur der Annahme, der Großzügigkeit und der Liebe – und das unabhängig von Herkunft und sozialem Stand der Menschen, die durch unsere Türen laufen. Gemeinsam wollen wir unser Zuhause für andere Menschen vergrößern, Schritte des Wachstums gehen und Hoffnung in diese Welt bringen.

In den vergangenen Jahren haben wir immer wieder erlebt, das Unmögliches möglich wurde, weil Menschen bereit waren, ein finanzielles Investment bzw. ein großzügiges Opfer zu bringen, um in den Ausbau von Gottes Haus und seinem Reich zu investieren.

Wir sind dankbar für jede Person, die sich in Sein Haus investiert, aber noch viel dankbarer sind wir für all die Menschen, die wir gemeinsam als Move Church dadurch bereits mit der guten Botschaft erreichen konnten und jedes Leben, das maßgeblich verändert wurde. Wir sind davon überzeugt, dass wir gemeinsam noch Größeres im Rhein-Main-Gebiet und weit darüber hinaus sehen werden. Danke, dass auch dein Herz für Sein Haus schlägt.

Andreas Herrmann (Senior Pastor)

Der Herzschlag

Unser Herz für Sein Haus ist eine Art Beschleuniger für die Umsetzung der Vision unserer Move Church. Im Rahmen dieser Aktion wählen wir jedes Jahr Projekte aus, die viel bewegen, jedoch ohne diese Sondergabe nicht umgesetzt werden könnten.

In der Bibel heißt es: „Bringt dem Herrn eine freiwillige Gabe aus eurem Besitz! Jeder, der es gern gibt, soll diese Opfergabe für den Herrn bringen.“ – 2. Mose 35,5 (Die Bibel)

Es geht bei Unser Herz für Sein Haus um eine freiwillige und großzügige Gabe über den Zehnten und das regelmäßige Geben hinaus. Damit investieren wir in das, was Gott durch die Move Church in den nächsten Jahren tun will.

Rückblick

Durch Unser Herz für Sein Haus konnten wir im letzten Jahr in verschiedene Projekte investieren und damit für mehr Menschen ein Zuhause schaffen.

Über 140.000 € konnten wir einerseits bereits als Rücklage für ein eigenes Gebäude des Frankfurter Campus bilden und andererseits das Momentum College am Standort Wiesbaden ausbauen. Insbesondere das College ist eine nachhaltige Investition in die Zukunft von jungen Menschen, die bewusst 10 Monate in ihre Beziehung zu Gott investieren.

Im Juni dieses Jahres konnten wir die letzte Rate des Baukredits für unser Gebäude zurückzahlen. Durch die Bereitschaft Vieler großzügig zu sein, war es uns möglich diverse Sondertilgungen durchzuführen. Nun sind wie als Kirche schuldenfrei!

Mit über 103.000 € konnten wir den dringend benötigten Ersatz der in die Jahre gekommenen Livestream-Kameras realisieren. Sonntags erreichen wir mit unseren Livestreams der Gottesdienste im Durchschnitt mittlerweile über 1000 Menschen und alleine in diesem Jahr haben sich Online schon über 70 Menschen für ein Leben mit Jesus entschieden. Neben der Investition in die Kameras wir ein Video Studio einrichten, in dem wir z.B. die Church News und Podcasts produzieren, aber auch andere Inhalte z.B. für unsere Social Media Kanäle und unseren Online Campus.

In Deutschland konnten wir zwei Gemeindegründungen finanziell und durch Beratungen unterstützen, sowie mit einer Partnerorganisation in Pakistan diverse kleinere und größere Projekte umsetzen, bei denen die Lebensumstände von Menschen an Leib und Seele verbessert wurden. So konnten durch unser Geben Brunnen und Trinkwasseraufbereitungsanlagen gebaut werden, bei denen pro Brunnen mehrere tausend Menschen mit sauberem Trinkwasser versorgt werden. Darüber hinaus haben wir Spielzeug für Kinder finanzieren können, die in einem Waisenhaus leben, welches wir als Kirche im Herzen adoptiert haben. Insgesamt haben wir 73.000 € eingesetzt.

Unsere Anliegen 2022/23

Campusse

Mit dem Start des Campus in Gießen haben wir erneut erlebt, was es für einen signifikanten Unterschied es im Leben von Menschen macht, wenn sie in ihrer direkten Umgebung einen Standort der Move Church besuchen und auch Freunde und Kollegen dorthin einladen können. Diesen Gedanken wollen wir weiterverfolgen und für einen neuen Standort zusammenlegen und Rücklagen bilde. Eine Neugründung inkl. technischer Ausstattung, Raummiete und Bezahlung für eine Campusleitung für das erste Jahr kosten ca. 100.000 €. Darüber hinaus benötigen wir für unseren Frankfurter Campus eigene Räumlichkeiten, die ein dauerhaftes Zuhause bieten und so auch eine Erweiterung unseres kirchlichen Angebots in Frankfurt ermöglichen. Für einen Kauf bzw. einen Umbau wollen wir ca. 40.000 € zusammenlegen.

Ziel: 140.000 €

Technische Ausstattung

Innerhalb der letzten zwei Jahre konnten wir durch unsere Livestreams und neu gestarteten Online Angebote bzw. den Online Campus hunderte neuer Menschen erreichen. Es zeigt uns erneut wie wichtig und lohnend es ist, als Kirche im 21. Jahrhundert immer wieder in die technische Ausstattung zu investieren. Damit wir unsere Angebote dauerhaft weiterbetreiben und auch Übertragungen zu unseren Campussen anbieten können, müssen wir veraltetes Equipment im Bereich der Kommunikation teilweise ersetzen und wollen in Erneuerungen im Bereich Livestream investieren.

Ziel: 100.000 €

Movement

Wir verstehen uns als eine Kirche, die das Rhein-Main-Gebiet im Fokus hat, aber auch über unsere Grenzen hinaus ein Segen für unsere gesamte Welt sein will. In Deutschland wollen wir erneut Gemeindegründungen finanziell unterstützen, sowie das Momentum College an unserem Standort in Wiesbaden ausbauen. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur eine einmalige finanzielle Unterstützung zu leisten, sondern kontinuierlich immer wieder zu investieren, um dauerhaft und langfristig Veränderungen im Leben von Menschen zu sehen. Darüber hinaus wollen wir mit unserer Partnerorganisation in Pakistan weitere Trinkwasserbrunnen und Aufbereitungsanlagen errichten. Durch diese Anlagen, aber vor allem durch das offene und großzügige Zeugnis der Kirchen vor Ort, werden wöchentlich hunderte Menschen nachhaltig mit dem Evangelium erreicht. Auch an dieser Stelle wollen wir aus einem Herzschlag der Großzügigkeit heraus ein Segen für andere werden.

Ziel: 80.000 €

Wie du dabei sein kannst

Du kannst mit zu einem Beschleuniger für die Verwirklichung der Projekte werden. 

Wir freuen uns, wenn du im Laufe des Oktobers und Novembers darüber nachdenkst und betest, was dein Beitrag sein kann.
Am Sonntag, den 13.11.2022 wollen wir dann in allen unseren Gottesdiensten gemeinsam unsere Finanzen zusammenlegen oder unsere Spendenzusage abgeben, digital (weiter unten) oder in Papierform vor Ort. Der zugesagte Betrag kann bis Ostern 2023 als Einmalbetrag oder in Teilbeträgen überwiesen werden.

Wiesbaden

DE40 5206 0410 0004 0011 17
GENODEF1EK1

Evangelische Bank eG
Betreff: UHFSH

Frankfurt

DE18 5009 2100 0001 7123 06
GENODE51BH2

Spar- und Kreditbank eG
Betreff: UHFSH

Gießen

DE71 5009 2100 0001 7123 22
GENODE51BH2

Spar- und Kreditbank eG
Betreff: UHFSH

Online Campus

DE93 5009 2100 0001 7123 14
GENODE51BH2

Spar- und Kreditbank eG
Betreff: UHFSH

Deine Zusage

Zur Planung der Projektumsetzungen hilft es, wenn du uns mitteilst, welchen Betrag du insgesamt zu Unser Herz für Sein Haus beisteuern möchtest. Die nötigen Details zur Bankverbindung findest du weiter oben.

Danke für deine Großzügigkeit!