Suche
Close this search box.

UNSER HERZ FÜR SEIN HAUS

Er führte mich aus der Not in den weiten Raum der Freiheit.

Vorwort

Wenn ich in unsere Kirche schaue, bin ich überwältigt von den wunderbaren Menschen, die Jesus uns anvertraut hat. Wir sagen immer wieder: „Wir sind keine große Kirche. Wir sind eine kleine Kirche mit vielen Menschen.“ Seit nunmehr 33 Jahren ist die Move Church zu einem Zuhause für viele geworden – auch für meine Frau, meine Kinder und mich.  

Gerade dieses Bild des Hauses fasziniert mich. Es kann Jahre dauern, ein Haus zu bauen, aber es braucht nur wenige Sekunden, um es mit einer Sprengung dem Erdboden gleichzumachen. Im übertragenen Sinne kann es nur wenige Sekunde brauchen, um Tod in das Leben eines Menschen zu sprechen, zu entmutigen und den Teppich unter seinen Füßen wegzuziehen. 

Aber genauso schnell können wir durch Ermutigung, durch Worte des Lebens und durch die gute Botschaft von einem guten Gott ein tiefes, in Gott gegründetes Selbstbewusstsein in Menschen aufbauen, das nicht von dieser Welt ist, uns diese Welt nicht nehmen kann und ein Leben lang hält. Genau das ist unser Auftrag: Menschen aufzubauen, ein lebendiges Haus zu bauen, dessen Fundament in Gott selbst verankert ist. 

Deshalb sind wir als Kirche ein Ort der Hoffnung, an dem wir das sehen, was Gott in Menschen sieht, und wo wir glaubensvoll zu diesem Potenzial Gottes in den Menschen sprechen.

Und ja, es gibt Zeiten, da braucht es viel mehr Anstrengung, um begeistert zu sein, als kritisch zu sein. Furcht und Sorge können Menschen dazu bringen, aus dem Nichts alles einzureißen. Aber ich glaube daran, dass wir von Gottes Hand gefertigt sind, um in der Weltgeschichte und in dieser Zeit ein standhaftes Zuhause für viele zu bauen. Es braucht Menschen mit Glauben, die das „Nichts“ nehmen und „Etwas“ daraus bauen wollen.   

Psalm 18,20 drückt es so aus: „Er führte mich aus der Not in den weiten Raum der Freiheit“. Gott hat diesen weiten Raum der Freiheit für jeden Menschen. Ich will dich ermutigen, Teil von Gottes Traum zu werden, ein Zuhause mit Ewigkeitsperspektive in dem Leben des „Einen“ zu bauen, in dem sie diese Weite erleben können. In Seinem Haus ist noch viel Platz und ich bin überzeugt, dass die Move Church ein Zuhause für noch viel mehr Menschen sein kann. Gemeinsam wollen wir Raum schaffen für diese Erweiterung.  

Was ich für mich verstanden habe: Wenn wir bereit sind, Gottes Haus zu bauen, dann baut er unser Haus. Sein Haus sind die Menschen, die er liebt und für die er sein Leben gegeben hat. Deshalb geben wir unser Bestes; wir geben unser Herz für sein Haus. Und in seinem Haus ist noch Platz.  

Antonio Weil
Lead Pastor Move Church

_DSC1273

EXPAND - GOTTES REICH ERWEITERN

Der Herzschlag

Unser Herz für Sein Haus ist eine Art Beschleuniger für die Umsetzung der Vision unserer Move Church. Im Rahmen dieser Aktion wählen wir jedes Jahr Projekte aus, die viel bewegen, jedoch ohne diese Sondergabe nicht umgesetzt werden könnten.

In der Bibel heißt es: „Bringt dem Herrn eine freiwillige Gabe aus eurem Besitz! Jeder, der es gern gibt, soll diese Opfergabe für den Herrn bringen.“ – 2. Mose 35,5 (Die Bibel)

Es geht bei Unser Herz für Sein Haus um eine freiwillige und großzügige Gabe über den Zehnten und das regelmäßige Geben hinaus. Damit investieren wir in das, was Gott durch die Move Church in den nächsten Jahren tun will.

Menschen die anbeten

Rückblick

Im letzten Jahr konnten wir durch Unser Herz für Sein Haus über 270.000 in verschiedene Projekte investieren, durch die wir ein Segen für viele Menschen im Rhein-Main-Gebiet und darüber hinaus waren. 

Nachdem wir den Kredit für unser Gebäude am Campus Wiesbaden abbezahlen konnten, haben wir in diesem Jahr ca. 55.000 € in notwendige Renovierungen und Sanierungen investiert bzw. für diesen Zweck zurückgestellt. So können wir auch weiterhin sicherstellen, ein Zuhause für viele Menschen in Wiesbaden und Umgebung zu sein. 

Um diesen Gedanken auch an unseren Standorten in Frankfurt und Gießen weiterzuverfolgen, haben wir ca. 100.000 € für Erweiterungen bzw. Umbauten zurückstellen können.

Als Kirche ist unser Anspruch in Bewegung zu bleiben und uns ständig weiterzuentwickeln, damit wir immer mehr Menschen mit der besten Botschaft vom Gott der zweiten Chance erreichen können. Daher haben wir ca. 50.000 € für dringend benötigen Ersatz unseres technischen Equipments bereitgestellt. Damit haben wir z.B. sichergestellt, dass unser Online Campus Gottesdienste weiterhin in einer hohen Qualität erleben kann und auch Menschen ein Zuhause bei uns finden, die teilweise weit weg von einem unserer Standorte wohnen. Wir erreichen dank dieser Investitionen auch immer mehr neue Menschen über YouTube oder unsere Predigt Podcasts. 

Mit über 65.000 € konnten wir einerseits zum Segen für drei Gemeindegründungsprojekte in Deutschland werden und sie bei der Finanzierung ihrer jeweiligen Projekte vor Ort unterstützen. Andererseits haben wir das Momentum College am Campus Wiesbaden weiter ausgebaut, durch das wir nachhaltig in die Zukunft von jungen Menschen investieren, die langfristig unser Land verändern werden. 

Unsere Projekte 2023/24

Unser Herz Für Sein Haus
Erweiterungen im Movement

Wir verstehen uns als eine Kirche, die das Rhein-Main-Gebiet im Fokus hat, aber auch über unsere Grenzen hinaus ein Segen für die gesamte Welt sein will. In Deutschland möchten wir wieder Gemeindegründungen finanziell unterstützen, weil wir davon überzeugt sind, dass die lokale Kirche die Hoffnung dieser Welt ist. Dabei ist es uns wichtig, nicht nur eine einmalige finanzielle Unterstützung zu geben, sondern kontinuierlich immer wieder zu investieren, um dauerhaft und langfristig Veränderungen im Leben von Menschen zu sehen. Auch unsere Partnerorganisation in Pakistan wollen wir wieder finanziell unterstützen. So können wir z.B. mehr Menschen Zugang zu sauberem Trinkwasser ermöglichen und Kindern in Schulen und Waisenhäusern ein sicheres Zuhause und eine hoffnungsvolle Zukunft bieten. Aus einem Herzschlag der Großzügigkeit heraus wollen wir ein Segen für viele werden. 

Ziel: 50.000 €

Unser Herz Für Sein Haus
Erweiterungen der Campusse

An unseren Campussen erleben wir immer wieder, dass es einen signifikanten Unterschied im Leben von Menschen macht, wenn sie in ihrer direkten Umgebung einen Standort der Move Church besuchen und auch Familie, Freunde oder Arbeitskollegen dorthin einladen können. Dieser Gedanke treibt uns seit Jahren an und so wollen wir in diesem Jahr wieder für einen weiteren Campus im Rhein-Main-Gebiet zusammenlegen. Eine Neugründung inkl. technischer Ausstattung, Raummiete und Bezahlung einer Campusleitung für das erste Jahr kosten ca. 100.000 €. 

Für unseren Campus in Frankfurt wollen wir weiterhin schnellstmöglich ein eigenes Gebäude erwerben, um mehr Platz für mehr Menschen in einem dauerhaften Zuhause zu schaffen. Für den Kauf und nötige Umbauten wollen wir weitere 100.000 € zusammenlegen. 

Ziel: 200.000 €

Unser Herz Für Sein Haus
Erweiterungen durch die Next Gen

Die nächste Generation sind die Leiter und Botschafter Jesus von morgen. Wir sind zutiefst davon überzeugt, dass eine Investition in diese Generation immer eine Investition in die Zukunft unserer Kirche und unseres Landes ist. Wir wollen für diese Generation mehr Platz schaffen und daher Finanzen zusammenlegen, z.B. für Um- und Ausbauten von Räumlichkeiten und für zusätzliches Personal. So können wir sicherstellen, dass wir diese Generation noch besser erreichen und auch für sie an unseren Standorten ein Zuhause schaffen können.  

Ziel: 70.000 €

Wie du dabei sein kannst

Du kannst mit uns ein Zuhause für Menschen bauen, indem du uns hilfst, die geplanten Projekte zu beschleunigen! 

Wir freuen uns, wenn du im Laufe des Oktobers und Novembers darüber nachdenkst und betest, was dein Beitrag sein kann. 

  • Bete und frage Gott ganz konkret, wie dein Anteil an Unser Herz für Sein Haus aussehen kann. 
  • Plane die Sondergabe in dein finanzielles Budget ein. 
  • Gib deine Zusage. 

Am Sonntag, den 05.11.2023 wollen wir in allen unseren Gottesdiensten gemeinsam unsere Finanzen zusammenlegen oder unsere Spendenzusage abgeben, digital im nächsten Abschnitt oder in Papierform vor Ort. Der zugesagte Betrag kann bis Ostern 2024 als Einmalbetrag oder in Teilbeträgen überwiesen werden. 

Wiesbaden

DE40 5206 0410 0004 0011 17
GENODEF1EK1

Evangelische Bank eG
Betreff: UHFSH

Frankfurt

DE18 5009 2100 0001 7123 06
GENODE51BH2

Spar- und Kreditbank eG
Betreff: UHFSH

Gießen

DE71 5009 2100 0001 7123 22
GENODE51BH2

Spar- und Kreditbank eG
Betreff: UHFSH

Online

DE93 5009 2100 0001 7123 14
GENODE51BH2

Spar- und Kreditbank eG
Betreff: UHFSH

Deine Zusage

Zur Planung der Projektumsetzungen hilft es, wenn du uns mitteilst, welchen Betrag du insgesamt zu Unser Herz für Sein Haus beisteuern möchtest. Die nötigen Details zur Bankverbindung findest du weiter oben.

Danke für deine Großzügigkeit!

Unser Herz für Sein Haus 2022/2023

3 Videos
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen
Video abspielen