Vor einiger Zeit, war ich in einem ziemlich großen Loch. In dieser Zeit hab ich Schulden gemacht über private Darlehen. Gott hat mich aus dem Loch rausgeholt und setzt mich Stück für Stück weiter frei. Die Schulden sind nach wie vor da und obwohl ich fest an Gott als meinen Versorger glaube, merke ich, wie ich müde werde und der Teufel versucht Zweifel zu säen.
Deshalb bitte ich darum, dass ihr für mich betet, dass ich durchhalte und stark im Glauben stehen und warten kann, bis da Gott sein Wunder wirkt. Dass ich auch in diesem Bereich Gottes Freiheit, die er für uns in ALLEM hat erlebe. Ich will nicht an meinem Vater und meiner Identität als Königstochter zweifeln, merke aber auch wie es immer schwerer wird.
Danke, für eure Unterstützung!