Bitte betet für meine Familiensituation: Ich bin seit mehreren Jahren verheiratet und kann selbst auf natürlichem Wege keine Kinder zeugen. Meine Frau brachte zwei Kinder mit in die Ehe von denen der Junge vor Kurzem mit seiner Freundin ein Kind bekommen hat. Ich liebe sie aber alle. Nun akzeptiert mein (Stief-)Sohn mich nicht als Opa und sagt, der „Opa“ ist sein leiblicher Vater, also sein Erzeuger (dieser lebt im Ausland und hat seit 30 Jahren keinen Kontakt zu ihnen). Mein (Stief-)Sohn versteht nicht, dass der Vater, wie auch Opa derjenige ist, der für die Kinder bzw. Enkel da ist, sich um sie sorgt, für sie betet usw. Vielen Dank.